Bligg war der grosse Gewin­ner der 12. Swiss Mu­sic Awards. Dreimal war er nominiert, zwei­mal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Lo & Leduc gewannen in der Katego­rie Best Group und haben somit insgesamt vier Pflastersteine im Regal. Der Best Hit heisst in diesem Jahr «Adiós». Alle weiteren Informationen zu den 12. Swiss Music Awards in der offiziellen Medienmitteilung.

Danitsa, die Genfer R&B-Musikerin, konnte für einen Showcase an der Afterparty im Luzerner Saal gewonnen werden. Die letztjährige Gewinnerin der Kategorie «Best Act Romandie» wird dabei ein energetisches 30-Minütiges Set voller Soul, Funk HipHop, Trap und Reggae zum Besten geben. Die SMA-Afterparty beginnt um 23 Uhr. Tickets sind nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für CHF 30.- erhältlich.

Der letztjährige SMA-Überflieger Nemo meldet sich aus seiner kreativen Pause zurück: Er wurde als vierter Act bei «SMA live» bestätigt. Ausserdem sind die Laudatoren für die Verleihfeier be­kannt. Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Medienmitteilung.

Nach der Show ist vor der Party. Die offizielle SMA-Afterparty findet direkt im Anschluss an die Preisverleihung im KKL Luzern statt. Dieses Jahr mit dem hochkarätigen DJ-Duo: Banks & Rawdriguez. Die Afterparty beginnt ab 23 Uhr. Tickets sind nach Verfügbarkeit an der Abendkasse für CHF 30.- erhältlich.

Der Countdown läuft. Noch zehn Tage, bis am 16. Februar 2019 im KKL Luzern an den 12. Swiss Music Awards die begehrtesten Betonklötze des Landes vergeben werden. Mit Gotthard konnte ein weiterer Showact im Konzertsaal verpflichtet werden. Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Medienmitteilung.

Nach Anna Rossinelli und Bastian Baker steht auch Manillio im Line-up von «SMA live». Manillio, eine der Koryphäen im Schweizer Rap, hat sich erst gerade im November – zweieinhalb Jahre nach dem Grosserfolg von «Kryptonit» – mit seinem neuen Longplayer «Plus Minus» zurückgemeldet. «Ich freue mich sehr, vor allem weil wir mehr als nur einen Song spielen dürfen», so Manilio. Tickets für «SMA live» gibt es bei Starticket und Ticketcorner.

Endlich ist es soweit: an der offiziellen Pressekonferenz wurden alle Nominierten der zwölften SMA präsentiert. Als Topanwärter in diesem Jahr gilt Bligg – der Zürcher Musiker ist gleich dreimal nominiert. Doppelte Chancen, einen Award mit nach Hause zu nehmen haben Sophie Hunger, Lo & Leduc und Loco Escrito – sie alle sind in je zwei Kategorien nominiert. Das Online Voting startet heute! Mehr Informationen und die Übersicht mit allen Nominierten gibt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Neben Anna Rossinelli steht nun auch Bastian Baker (27) als weiterer Name im Line-Up von «SMA live» fest. Der Lausanner Singer-Songwriter, der zu den erfolgreichsten Schweizer Musikern gehört und dank der gemeinsamen Welttournee dieses Jahr mit Superstar Shania Twain einem Millionenpublikum bekannt wurde, freut sich im Luzerner Saal ein Live-Set zum Besten zu geben und mit seiner aktuellen Single aus dem Album «Bastian Baker» auch Teil der Live TV-Show zu sein.

Klassik trifft auf Pop an den Swiss Music Awards 2019. An der Preisverleihung der diesjährigen SMA steht zum ersten Mal – ganz der Location entsprechend – ein Sinfonie-Orchester im ehrwürdigen Konzertsaal des KKL Luzern. Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester SJSO intoniert am 16. Februar den Gewinner des Live-Votings aus den drei nominierten Titeln «079» von Lo & Leduc, «Us Mänsch» von Bligg feat. Marc Sway und «Adiós» von Loco Escrito. Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Pressemitteilung.

Sie ist unvergleichlich in der Schweizer Musikszene und hat das Wallisertiitsch als Sprache für die Rockmusik hoffähig gemacht: Sina! Die Walliser Mundart-Sängerin feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bühnenjubiläum. Ihr erstes Mundartalbum «Sina» wurde 1994 veröffentlicht und verkaufte sich über 50’000 mal. Seither hat Sina zwölf Alben herausgebracht, die mit neunmal Gold und zweimal Platin ausgezeichnet worden sind. Die Swiss Music Awards ehren Sina mit dem Outstanding Achievement Award. Mehr Informationen gibt es in der offiziellen Pressemitteilung.