• Schweizer Fleisch
  • Coop
  • ClerMain Partner
  • Main Partner

SMA Presents

sma presents
29.01.
2018

ERFOLGREICHE PREMIERE VON „SMA PRESENTS“

Die Veranstaltung „SMA presents: Hat die Schweizer Popmusik ein Frauenproblem?“ ging gestern mit grossem Interesse im Zürcher Kulturhaus Kosmos über die Bühne. Bereits im Vorfeld sorgte die neue Veranstaltungsreihe für bisweilen kontroverse Diskussionen. Auch die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch sprach in ihrer Eröffnungsrede im Zürcher Kulturhaus Kosmos klare Worte: „Frauen sind in der Schweizer Popmusikszene massiv untervertreten, zum Beispiel in den Charts oder in den Line-ups von grossen Festivals oder Clubs“, sagte sie. "Ich erwarte gerade von einflussreichen Institutionen wie den Swiss Music Awards, dass sie bewusst Gegensteuer geben und Frauen die verdiente Bühne und Ehre geben.“

Oliver Rosa, Executive Producer der SMA und Panelteilnehmer, begrüsst diese Aufforderung: „Die Untervertretung von Frauen ist ein reelles Problem in der Schweizer Musikszene. Wir möchten es darum nicht nur bei diesem Abend belassen. SMA Veranstalterin Claim Event und der offizielle Preisverleiher Press Play treffen sich im März mit dem Förderverein HELVETIAROCKT, um konstruktive Lösungsstrategien zu suchen und diesem genderbedingten Missstand entgegenzutreten.“

Panels verpasst? Hier gibt es beide Diskussionsrunden in voller Länge: Youtube-Link

News

09.02.
2018

AND THE WINNERS ARE…

Er ist der Überflieger des Abends! Viermal war Nemo für einen Swiss Music Award nominiert, viermal durfte er den begehrten Betonklotz in Empfang nehmen! Ein Novum in der Geschichte der grössten Schweizer Musikpreisverleihung. Damit aber nicht Highlight genug. Emotional, erstklassig, eindrucks- und ereignisvoll – so war die Show im Zürcher Hallenstadion.
09.02.
2018

Kurzfristige Absage Adel Tawil

Leider musste Adel Tawil aus persönlichen Gründen seinen Auftritt heute bei den Swiss Music Awards absagen. Neu treten Dodo feat. Rita Roof mit ihrem Song "Hardbrugg" auf.
 
05.02.
2018

TRIBUTE AWARD POSTHUM AN MARTIN AIN VON CELTIC FROST

Er hatte Fans wie Marilyn Manson, Kurt Cobain oder Dave Grohl: Martin Ain, Mitbegründer und Bas­sist der legendären und stilprägenden Extreme-Metal-Band Celtic Frost. Die SMA verleihen den diesjährigen Tribute Award posthum an den Zürcher Musiker, der vor knapp fünf Monaten ver­starb. Nicht nur hat er mit Celtic Frost das Genre weltweit nachhaltig beein­flusst, er war auch treibende Kraft hinter der Live-Karaoke Show „Karaoke from Hell“ und als innovativer Zürcher Gastro­nom bekannt. 
29.01.
2018

„SMA presents“ mit Corine Mauch

Das Line-Up für den Side-Event „SMA presents: Hat die Schweizer Popmusik ein Frauen­prob­lem?“ ist bekannt: Unter anderem reden die Musikerinnen La Nefera, Eliane, Rafaela Dieu (Zeal & Ardor) und Brandy Butler Klartext. Mit Ikan Hyu und Ursina erhal­ten talentierte Künstlerinnen eine Live-Platt­form. Und niemand geringerer als die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch hält die Eröffnungsrede.